Artoxin

Kunst als süchtig machende Substanz. Das war der Hintergrund bei der Namensentwicklung für die Galerie im Herzen Münchens. Dazu ein klares Corporate Design, um den ausgestellten Werken den nötigen Raum zu geben.